Ludwig Borovnik

4000,00€

Ferlacher Spitzendrilling von Ludwig Borovnik 

Technische Spezifikationen

 

Kaliber: 20/76 & .30-06Springfield

Seriennummer: 40.4717

Gewicht: 3.141g ohne Zielfernrohr

Lauflänge: 63cm

Baujahr: 1982

 

 

Der von mir angebotene Drilling ist in Neuzustand, d.h. seit seiner Herstellung im Jahre 1982 ist dieses ]agdgewehr ungeführt und hat sein „trauriges Dasein“ in einem Safe geführt. 

Hervorragend, handwerklich liebevoll hergestellt ist dieses Jagdgewehr ohne Fehl und Tadel. 

Drei Schlosse zeichnen diesen Drillling aus. Die Kugel wird mittels Handspannung aktiviert, die beiden Schlosse der Schrotläufe werden über das Abkippen derselben gespannt. 

Gesichert wird dieses Jagdgewehr über einen Sicherungsschieber, der auch zeitgleich Spannschieber für den Kugellauf ist. 

Graviert ist dieses hervorragende Jagdgewehr mit Tierstücken und englischen Arabesken, feinen Goldfadeneinlagen um das Patronenlager und mit einem durchgebrochenem Abzugsbügel sowie einem durchbrochenen Oberhebel. 

Das außergewöhnlich schöne Schaftholz wurde mit Doppelpfalzbacke und Krawatte proportional harmonisch verarbeitet und mit einer Schuppenfischhaut veredelt. 

Das Zielfernrohr, ein Zeiss Diavari Z 1,5-6×42, wurde mit einer SEM auf der grundsoliden Laufschiene verbaut. 

Ein Querriegel schafft zusätzliche Stabilität im Systemkasten. 

Alles in allem eine sehr empfehlenswerte Jagdwaffe im neuwertigen Gebrauchszustand. 

Mit Waidmannsheil 

Ihr 

Ralph Paschen